Direkt zum Inhalt

Automationslösungen
von LANG Technik

einfach. flexibel. automatisiert.

Ganz automatisch effizienter Arbeiten

Warum automatisieren?

Steigender Wettbewerb, Kostendruck und Fachkräftemangel sind Herausforderungen, mit denen sich Betriebe heutzutage konfrontiert sehen und die einen vernünftigen Automatisierungsgrad erfordern, um produktiver und effizienter zu fertigen.

Mit LANG Technik nach der Zukunft greifen

Automationen von LANG decken von der Einzelteilfertigung bis zu größeren Serien jeglichen Bedarf ab. Sie sind flexibel, unkompliziert und bieten ein hervorragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis. Das macht sie auch für Einsteiger und KMU‘s attraktiv.

Laufzeit erhöhen und Produktivität steigern

Maschinenlaufzeit
(davon 1 Stunde Stillstand)

Stillstandzeiten

Klug investiert und schnell amortisiert

Amortisationsrechner

Rechnet sich eine automatisierte Fertigung für mein Unternehmen? Testen Sie es jetzt mit dem Amortisationsrechner!

{{ input.machining_hour_cost }}
{{ input.workdays }}
{{ input.production_weeks }}
{{ input.additional_machining_hours }}

Der Zugewinn an Maschinenstunden bei automatisierter Fertigung beträgt pro Jahr: {{ machining_hours }} Stunden

Amortisationszeit:

{{ amortization }} Monate

Diese Kalkulation stellt lediglich einen groben Richtwert zur Amortisation dar. Grundlage der Kostenamortisation ist der Wert eines RoboTrex 52 Automationssystems mit vier vollbestückten Automationswagen oder eines RoboTrex 96 Automationssystems mit zwei vollbestückten Automationswagen. Länderspezifische und währungsbedingte Abweichungen sind hierbei nicht berücksichtigt. Es ist davon auszugehen, dass während der zusätzlichen Maschinenstunden andere wertschöpfende Aktivitäten stattfinden oder die automatisierte Werkzeugmaschine komplett mannlos arbeitet (z.B. nachts). Um eine konkrete, individuelle Rechnung zu erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihren LANG Ansprechpartner.

Ist dieses Ergebnis für Sie ein überzeugendes Argument? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular und lassen Sie sich ein konkretes Angebot erstellen.

Zur Produktübersicht

RoboTrex Automationssystem

Effizienz, Geschwindigkeit und Flexibilität - RoboTrex vereint all diese Eigenschaften und macht Ihre Fertigung fit für die Zukunft!

Einfachste Bedienung
Kürzeste Rüstzeit
Höchste Flexibilität

Bereit für jeden Einsatz

Schritt für Schritt effizienter

Externes Bestücken des Wagens

Schnelle Installation an bestehende Bearbeitungszentren oder Neumaschine. Kommunikation zwischen Automation und Werkzeugmaschine mittels M-Funktion.

Schnelles Rüsten der Anlage

Externes Vorrüsten der Automationswagen für sekundenschnelles Neubestücken der Anlage ohne Unterbrechung des Bearbeitungszyklus.

Einfachste Bedienung

Vorprogrammierter, eingeteachter Roboter und intuitive Steuerung via Touch-Panel. Flexible Möglichkeiten zur Gestaltung des Auftragsmanagements (Serien- oder Einzelteilfertigung)

Flexibler, mobiler Speicher

Die Automationswagen sind nicht an eine spezielle RoboTrex Anlage gebunden, sondern können in der kompletten Fertigung eingesetzt werden. Für die Qualitätskontrolle und andere Aufgaben, können Automationswagen auch während der Bearbeitung entnommen werden. Ein leichter und uneingeschränkter Zugang zu allen Spannstellen ist jederzeit garantiert.

Ideales Verhältnis zwischen Speicherkapazität und Platzbedarf

Patentierte hochkantige Lagerung der Schraubstöcke mit idealer Zugänglichkeit zum Rüsten auf dem Automationswagen.

Kein zusätzliches Medium nötig

Mechanische (RoboTrex 52) oder pneumatische (RoboTrex 52 und 96) Ansteuerung des Nullpunktspannsystems. Verschiedene Greiferoptionen garantieren höchstmögliche Flexibilität.

Auswahl von Start- und Endpunkt

Per manueller Eingabe lassen sich Start- und Endpunkt auf dem Automationswagen auswählen und somit der Bereich der abzugreifenden Schraubstöcke eingrenzen. Ist die Stopp-Marke erreicht, kann der Bediener nach dieser Position fortgesetzt oder endgültig abgebrochen werden soll. Dieser Zustand kann u.a. genutzt werden, um bei leerer Werkzeugmaschine und stehendem Roboter, Serviceaufgaben an der Maschine oder Qualitätskontrollen an den gefertigten Bauteilen durchzuführen.

Ausblenden einzelner Positionen und Reihen

Mit dieser neuen Funktion lassen sich ganz individuelle Bestückungsmuster definieren, indem bestimmte Spannmittelpositionen oder sogar ganze Reihen abgewählt werden. Damit können auch höhere oder breitere Werkstücke mit RoboTrex automatisiert werden, ohne einen Automationswagen in Sonderanfertigung verwenden zu müssen. Diese Funktion beinhaltet zudem die Möglichkeit, das gewählte Bestückungsmuster einem oder mehreren Wagenstellplätzen zuzuordnen.

Individuelle Programmzuweisung

Eine Schnittstelle ermöglicht die automatisierte Einzelteilfertigung mit RoboTrex. Hierbei kann jedem Spannmittelplatz ein separates NC-Programm zugewiesen werden. Voraussetzung ist eine dementsprechende Automationsschnittstelle seitens der Werkzeugmaschine. Die Abarbeitung der Bauteile auf einem Wagen kann bei Bedarf prioritätenabhängig erfolgen, womit eine Wunschreihenfolge möglich ist. Bei gleicher Priorität erfolgt die Abarbeitung nach der Positionsnummer auf dem Automationswagen.

Komponenten

Technische Daten

RoboTrex 52 Automationssystem

RoboTrex 52Automationssystem

RoboTrex 96Automationssystem

RoboTrex 96 Automationssystem
30 / 42 Schraubstöcke
Speicherkapazität pro Wagen
15 / 16 Schraubstöcke
max. 4 Stück
Anzahl der Wagen
max. 4 Stück
max. 120 / 168 Schraubstöcke
Speicherkapazität gesamt
60 / 64 Schraubstöcke
max. 120 × 120 × 100 /
max. 120 × 100 × 70 mm

Sonderbestückung der Automationswagen für abweichende Teilegrößen auf Anfrage

Werkstückgrösse bei Vollbestückung des Wagens
max. 205 × 205 × 90 /
max.205 × 150 × 150 mm

Sonderbestückung der Automationswagen für abweichende Teilegrößen auf Anfrage

max. 12 kg
Werkstückgewicht
max. 25 kg,
optional: max. 45 kg
nein
Greiferwechsel-Schnittstelle
ja

Makro•Grip® 77 und Makro•Grip® 125 nebeneinander in einem Automationssystem. Durch die neue Greiferwechsel-Schnittstelle, die standardmäßig bei RoboTrex 96 verbaut wird, ist die Verwendung unterschiedlicher Automationswagen und Schraubstöcke nun möglich und sorgt für deutlich mehr Flexibilität im Fertigungsprozess.

mechanisch oder pneumatisch
Ansteuerung des Nullpunktspannsystems
pneumatisch
ab 1,70 × 2,20 m
Aufstellfläche
ab 2,00 × 2,70 m
durch Maschinentür oder Seitenfenster
Beladung
durch Maschinentür oder Seitenfenster

Technische Voraussetzungen

  • Nahezu jede neue oder bestehende Werkzeugmaschine ist automatisierbar.
  • Es wird lediglich eine freie, quittierbare M-Funktion oder eine standardisierte Automationsschnittstelle benötigt.

Vorteile der RoboTrex Automation von LANG Technik

Geringster Zeitbedarf beim Rüsten und Bestücken der Anlage

Einfachste Bedienung, keine Roboterkenntnisse erforderlich

Minimaler Schulungsaufwand

Kein Fachpersonal benötigt

An nahezu jede Werkzeugmaschine nachrüstbar

Spanntechnik und Automation – alles aus einer Hand

Was unterscheidet die RoboTrex Automation von anderen Paletten- oder Teilehandlingsystemen?

Vorteile der RoboTrex Automation

gegenüber anderen Palettenhandlingsystemen

Bei LANG Technik stellen Schraubstock und Palette eine kompakte Einheit dar. Dies resultiert in einer hohen Raumersparnis in der Maschine, sowie einer hohen Speicherkapazität der Gesamtanlage bei geringem Platzbedarf.

Kompakter Schraubstock, ohne zusätzliche Palette & großes Werkstück (LANG) gegenüber großer Palette & verhältnismäßig kleinem Werkstück (Wettbewerb).

Es besteht keine zusätzliche Schnittstelle zwischen Schraubstock und Palette, was eine positive Wirkung auf Stabilität und Fertigungsgenauigkeit hat.

Dank einfacher Kommunikation zwischen Automation und Werkzeugmaschine gestaltet sich die Installation der bereits eingeteachten Robo Trex Anlage sehr einfach und kaum zeitintensiv. Dadurch werden längere Ausfallzeiten der Werkzeugmaschine vermieden.

Der Automationswagen wird extern und ortsunabhängig vorgerüstet. Bestücken der Anlage durch einfachen Wagentausch innerhalb weniger Sekunden.

Mit einem Griff erhält Bediener Zugriff auf den kompletten Speicher. Die Zugänglichkeit zu jeder einzelnen Spannstelle ist gewährleistet, wodurch eine unmittelbare (Qualitäts-)Kontrolle der gefertigten Teile während des Betriebs möglich ist.

gegenüber Teilehandlingsystemen

RoboTrex kommt mit einem einzigen Greifer aus, egal für welches Werkstück, es ist keine Anpassung des Greifers für verschiedenartige Werkstücke nötig.

Dank der Makro•Grip® Prägetechnik können viele kompakte Schraubstöcke auf geringster Stellfläche gelagert werden, zugleich garantiert die Prägetechnik höchste Prozesssicherheit in der Fräsbearbeitung.

RoboTrex verwendet das gleiche Speichermedium für alle Werkstücke, somit ist das Automationssystem auch bei hoher Fertigungstiefe flexibel einsetzbar.

Die automatische Be-/Entladung erfolgt unabhängig von der gefrästen Kontur, da der Makro•Grip® Schraubstock die Handlingschnittstelle darstellt. Keine Probleme mit unförmigen Teilen.

Dank hoher Präzision in der Nullpunktspannung und der Aufnahme des Werkstückes in der verzahnten Spannbacke ist eine schnelle und einfache Reproduktion der Spannsituation möglich, falls Werkstücke für eine evtl. nötige Nacharbeit wieder eingespannt werden müssen.

Für die manuelle Bearbeitung können Makro•Grip® Schraubstöcke jederzeit auch in anderen Maschinen eingesetzt werden, was für die Flexibilität in der Fertigung jederzeit aufrechterhält

Starten auch Sie Ihre Erfolgsgeschichte mit einer Automationslösung von LANG Technik.

Zur Produktübersicht

Erfolgsgeschichten

Automatisieren mit RoboTrex zahlt sich aus - sagen unsere Kunden

RoboTrex ist unsere allererste Investition in ein Roboter-Automationssystem. Dennoch war es sehr einfach, es in unsere Fertigungsprozesse zu integrieren und mit der mannlosen Produktion zu beginnen. Über den sehr professionellen und schnellen Kundenservice von LANG Technik und ihres baltischen Vertriebspartners MTC waren wir wirklich erfreut. Ihre kundenorientierte Arbeits- und Denkweise hat uns den Einstieg mit der neuen Technologie sehr leicht gemacht.

Tanel Joost, Equa ÖU, Tartu Estland

Eines unserer Hauptargumente für RoboTrex war die Einfachheit der Bedienung der Anlage. Sie benötigt keinen Profibus und beschränkt sich auf die notwendigste Kommunikation mit der CNC-Maschine. Wir haben inzwischen weitere Automationswägen mit Schraubstöcken für Makro-Grip und Avanti im Einsatz. Dadurch kann ein Automationswagen bequem vorgerüstet werden. Der Umstellungsprozess auf ein anderes Bauteil ist dadurch in kürzester Zeit möglich. Dadurch können auch kleinere Stückzahlen mit der Automation gefertigt werden. Die Erfahrungen mit den ersten beiden Anlagen haben uns dazu bewogen, nun die dritte Automation von LANG in unsere Fertigung zu integrieren.

Albrecht Schmid, Lindauer Dornier, 88129 Lindau

Die Tatsache, dass das Automationssystem wartungsfrei ist, war besonders im letzten Jahr mit all den Einschränkungen von Covid-19 wichtig und von großem Vorteil. Covid-19 hat große Spuren in der Wirtschaft hinterlassen und dank dieser Investition waren wir nicht so stark betroffen, wie wir es ohne RoboTrex gewesen wären. Die Kombination aus hochwertiger Fräsmaschine und RoboTrex war die beste Investition, die das Unternehmen je getätigt hat.

Jonas Sivertsen, Induform AS, Levanger Norwegen

Die RoboTrex von LANG ist einfach und schnell zu bedienen, wir hatten keinerlei Aufwand mit dem Einstellen des Greifers. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass in der Maschine kein automatisches Spannmittel benötigt wird. Dank Greiferwechsel und der Möglichkeit, kleine und große Spanner zu kombinieren, wird das automatisierbare Teilespektrum erweitert, weshalb diese Automationslösung gerade bei Losgrößen bis 50 Stück Sinn macht.

Christoph Krumm, Waibel GmbH, 87549 Rettenberg

In unserem 2 Mann-Betrieb kam es in Vergangenheit des Öfteren vor, dass wir bis in den Abend hineinarbeiten mussten, um kritische Termine einhalten zu können. Durch die Automatisierung einer unserer Maschinen mit RoboTrex ist es uns möglich, unsere vorhandene Arbeitskapazität gezielter zu nutzen und unsere Produktivität zu steigern. RoboTrex stellt für unser Teilespektrum, das größtenteils aus kleineren Aluminiumbauteilen besteht, die ideale Lösung dar. Ein weiterer Punkt, der uns neben der Funktionalität des Systems begeistert hat, war der schnelle und unkomplizierte Service von LANG. Anpassungen wurden vom Techniker in kürzester Zeit vor Ort vorgenommen, mit der Kommunikation waren wir sehr zufrieden.

Georg Spiel, Clemens Spiel Präzisionsmechanik, 83052 Bruckmühl

Durch den Einsatz der RoboTrex Automationssysteme konnten wir schon unwahrscheinlich viele zusätzliche Spindelstunden generieren. Zum Teil laufen unsere Bearbeitungszentren über 200 Stunden am Stück ohne Stillstandzeiten. In unserem 5-Achs-Bereich sind aktuell sechs der sieben Maschinen mit LANG automatisiert. Bei allen RoboTrex Systemen handelt es sich um Anlagen mit 4 Automationswagen. Da kommt mit ca. 600 Schraubstöcken eine beachtliche Summe zusammen, die wir dank der Prägespanntechnik oftmals bis an die Grenze des Machbaren ausreizen, was die Abmessungen der Bauteile betrifft.

Peter und Julian Klein, PJK Feinmechanik, 53757 Sankt Augustin

Um die Prozesssicherheit der mannlosen Fertigung zu organisieren, sind neue Aufgaben für das Team entstanden. Die Mitarbeiter planen und sichern die Produktion. Durch die Automation wird der Mitarbeiter aber genau für diese Aufgaben freigehalten und kann sich um andere Dinge als das Einlegen von Teilen kümmern. Hinzu kommt, dass durch die Planungssicherheit die Termintreue verbessert wurde und die Menge der Teile um fast 50% gestiegen ist.

Heiko Blochwitz, Mechanische Werkstätten Blochwitz GmbH & Co. KG, 09326 Geringswalde

Der Schlüssel zur Rentabilität liegt in einer produktiven Nachtschicht, die völlig mannlos abläuft. Mit geringem Aufwand konnten wir unsere Maschinenkapazitäten noch besser nutzen und hatten dadurch einen enormen Zugewinn an Produktivität. Nach weniger als einem Jahr waren die praktischen Lösungen von LANG Technik amortisiert.

Simon Oreskovic, Zelos Zerspanung, 63856 Bessenbach

RoboTrex in der Anwendung

Sind Sie bereit Ihre Produktion mit der Automationslösung von LANG Technik effizienter zu machen?

Zur Produktübersicht

Entdecken Sie weitere Lösungen von LANG Technik